Lebensbedrohliche Zustände: Rettungsdienst / Notarzt, rund um die Uhr, Tel 112.  Nennen Sie, was passiert ist (z.B. Verkehrsunfall, bewußtloser Mensch etc), sagen Sie wieviele Notfallpatienten zu versorgen sind und wo sie sich befinden. Legen Sie nicht auf, bis dass ihr Gesprächspartner in der Leitstellen Ihnen sagt, dass er alles Wichtige abgefragt hat.

 

 

Außerhalb unserer Sprechzeiten erreichen Sie folgende ärztliche Versorgung:

Kinderärztliche Versorgung in dringenden Fällen außerhalb der Praxissprechzeiten:

a) in den Abendstunden:

Sie können die kollegiale Vertretung der Kinderärzte in allen Andernacher Kindarztpraxen erfragen bzw. durch die Ansage des Anrufbeantworters  in Erfahrung bringen.

 

b) außerdem:

allgemeiner hausärztlicher Notdienst:  Tel. 116117

Bereitschaftsdienstzentrale, St. Nikolaus Stiftshospital Andernach, Ernestus Platz 1: Tel 116117

Mo 19 bis 24 Uhr,

Di 19 bis 24 Uhr,

Mi 14 bis 24 Uhr,

Do 19 bis 24 Uhr,

Fr 16 bis 24 Uhr,

Sa 08 bis 24 Uhr,

So 08 bis 24 Uhr

nach 24 Uhr: Bereitschaftdienstzentrale Mayen, St. Elisabeth Krankenhaus, Fallerstrasse 1, Tel 116117

 

oder: KID – Kinderärztliche Bereitschaftsdienstzentrale am Marienhausklinikum St. Elisabeth Neuwied, Friedrich-Ebert-Straße 59, 56564 Neuwied, Rufnummer: 01805 / 112 090, zu folgenden Zeiten:

Samstag, Sonntag und Feiertage: von 8.00 – 8.00 Uhr, Kernsprechzeiten von 09.00 – 21.00 Uhr,

Mittwoch von 15.00 bis 20.00 Uhr

 

Neurologisch psychiatrische Notfälle: bei akuter Dekompensation, Schlaganfall etc:  Rhein Mosel Fachklinik Andernach, Vulkanstrasse 58. Telefon: 02632 4070, rund um die Uhr geöffnet